Hochzeitsreportage

Jörgen & Alke

DIE MACHT DES BARDEN

Eine große Anzahl an Teilnehmern für das Gruppenfoto flößt mir nach wie vor einen gewissen Respekt ein. Bei der Hochzeit von Jörgen und Alke kam mir der, ebenfalls engagierte, BARDE zur Hilfe. Offensichtlich erfahren im “Dirigieren” größerer Menschenansammlungen stimmte er kurzerhand das bekannte Lied “The Boxer” von Simon&Garfunkel an, woraufhin tatsächlich die gesamte Gesellschaft in kollektives “Leylaleyleyleyleylaley…” verfiel – und die Aufnahme war im Kasten …

Sandra & Christoph

HOCHZEIT MIT FAMILIENANSCHLUSS

Als ich beim Vortreffen mit Sandra und Christoph den Tagesablauf ihrer Hochzeit besprach, wurde mir zugegebenermaßen etwas schwindelig. Die beiden hatten sich entschlossen, die standesamtliche und die kirchliche Trauung an einem Tag stattfinden zu lassen. In der Zeit dazwischen wollten sie sich im Haus der Bräutigam-Eltern umziehen. Ich wurde herzlichst eingeladen, mich dazu zu gesellen und so wurde ich tatsächlich am Hochzeitstag dieses netten Paares unmittelbarer Zeuge westfälischer Gastfreundschaft.

Bernd & Heike

DER GENTLEMAN UND SEINE LADY

Bernd und Heike warteten anlässlich ihrer Hochzeit definitiv mit dem ungewöhnlichsten Outfit und vermutlich auch mit dem ältesten Auto auf. Die Location für Trauung, Empfang und Shooting war ebenfalls exzellent gewählt. Ein wirklich gelungener Auftritt, den festzuhalten eine große Freude war.

Falk & Michaela

KURZ UND KNAPP: HOCHZEIT MIT SCHIFFFAHRT

Mein Einsatz bei der Hochzeit von Falk und Michaela bei strahlendem Wetter in Köln war mehr eine Stipvisite. Schade eigentlich, denn als wir uns im Laufe des Tages näher kamen, war ganz klar ein super Draht zueinander da. Nichtsdestotrotz: Die beiden strahlten mit der Sonne um die Wette und die Fahrt mit dem Schiff von der Kölner Altstadt zum Anleger in Rodenkirchen war ein echter Hit! So ein Bilderbuchpaar vor dieser Kulisse, da mussten die Bilder ja ein Knaller werden …

Katharina & Michael

MÄRCHENHOCHZEIT AM WÖRTHERSEE

Für diese Hochzeit taugen die besten Superlative nichts: die weiteste Anreise, die coolsten Sonnenbrillen, die teuersten Schuhe, die geilste Party, der niedlichste Hund, die berühmtesten Gäste (YEAH, ich bin Promi-Fotografin!!!) …