Hochzeitsreportage

Birgit & Günter Kania

GOLDHOCHZEIT, DIE ZWEITE

Tja, so ist das in einer Kleinstadt, die man Heimat nennt. Die Idee, diese Goldhochzeit fotografisch von mir begleiten zu lassen, kam von einem alten Freund, dessen Vater, der Gold-Jubilar, in der Kinderzeit mein Pfadfinderleiter war … Insofern war der ohnehin schon sehr herzliche Charakter der Feier für mich geprägt durch einen großen persönlichen Bezug. Die Jubilare, Birgit und Günter, strahlten den ganzen Tag eine wunderbare Ruhe aus. Was kümmert auch schon ein Sturm, wenn man so Großes wie 50 Jahre Ehe erreicht hat.

Dr. Helmut & Elke Köhler

GOLDENER GLANZ IN MEINEM PORTFOLIO

Eine Goldene Hochzeit zu fotografieren ist an sich schon mal etwas ganz Besonderes. Doch nicht nur die Tatsache von 50 Ehejahren flößt mir persönlich allerhöchsten Respekt ein – der Jubilar, selber Hobbyfotograf und begeisterter Fotobuch-Ersteller, kontaktierte mich nicht etwa über Telefon, sondern über das Kontaktformular auf dieser Homepage! Chapeau!

Ben & Daniela

Regen und Sonne – so dicht beieinander

Im Vorgespräch hatten wir eine Menge Ideen, was wir fototechnisch alles machen könnten. Und dann spielte das Wetter so was von nicht mit. Strömender Regen – gefühlt von morgens bis abends. Die kurzen Pausen konnten wir gerade so für die Gruppenaufnahmen nutzen. Aber statt sich die Laune verderben zu lassen, liefen Ben und Daniela bei unserem „Minuten-Shooting“ in kürzester Zeit derart zur Hochform auf, dass für mich als Hochzeitsfotograf in der Wolkenburg persönlich die Sonne aufging. Mehr Bilder von dieser ziemlich coolen Hochzeit gibt es hier.

Sebastian & Anika

SPONTAN, FRIESISCH, HERB

Die Einladung nach Borkum kam völlig unerwartet, und die Trauung fand zu einer Zeit statt, in der Hochzeiten nicht gerade an der Tagesordnung sind. Dennoch oder vielleicht gerade deswegen wurde es eine der aufregendsten und definitiv die außergewöhnlichste Hochzeit, die ich bislang fotografiert habe. Mit einer kleinen aber so herzlichen Gästeschar, dass ich mich für ein paar Stunden fast wie ein Familienmitglied gefühlt habe.

Farina & Dominik

EIN BISSCHEN GLAMOUR UND JEDE MENGE SPASS

Farina und Dominik mögen es schick. Das wurde mir bereits beim Vortreffen klar, das in ihrer Feierlocation, dem Rosenmeer in Mönchengladbach, stattfand. Fotos mit einem gewissen Glamour-Faktor standen recht weit oben auf der Wunschliste des Brautpaares. Dass die beiden aber auch ganz anders können und dass es dabei so lustig werden würde, wie es dann schlussendlich war, hätte ich mir nie träumen lassen. Schaut es Euch an …